Beauty Rückschau 2016

Es herrschte dauernd Hochbetrieb am Stand

Für Bio Sculpture® war die BEAUTY 2016 die Evo-BEAUTY. Denn auf der tonangebenden Trendmesse der Branche erlebte die nagelneue und einzigartige Innovation ihre Deutschland-Premiere. Die Tage vom 4. bis 6. März in Düsseldorf werden als Tage des  Ansturms in bester Erinnerung bleiben: Der  Bio Sculpture®-Messestand in Halle 12 war nahezu pausenlos dicht umlagert. Und die Nageldesignerinnen, die ungezählten Fachbesucherinnen und Fachbesuchern  die  Möglichkeiten und die exzellente Qualität der neuen Nagelpflege-Linie demonstrierten, hatten an ihren Behandlungsplätzen alle Hände voll zu tun. Das Interesse war schon enorm.

Resonanz übertraf alle Erwartungen

„So viele wollten Evo testen, dass wir bereits nach dem ersten Messetag zwei zusätzliche Arbeitsplätze eingerichtet haben, um dem Ansturm gewachsen zu sein“, blickt Angela Ebert, Leiterin des Bio Sculpture® Schulungs- und Logistikzentrums in Hamburg, auf das erfreuliche Echo zurück. Und  Marcel Sensis vom Head Office konstatiert: „Die Vorbereitungen und die Energie, die in die Planungs-Phase zur Messe geflossen sind, haben sich gelohnt.“ Aufsehen war Evo sicher, und auch die Fachpresse nahm die Produkt-Innovation in ihren Blickpunkt. Evo ist eben eine echte Neuheit.

So herrschte an den drei Messe-Tagen im März Hochbetrieb an Stand A63. Und natürlich blieb auch Konkurrenten nicht verborgen, dass Bio Sculpture® eine exklusive Innovation lanciert, die in der Gel-Welt des Nageldesigns neue Maßstäbe setzt.

„Wir haben mit Evo ein, wie ich finde, revolutionäres System vorgestellt. Unsere Standbesucher waren durchweg von den Eigenschaften und der einfachen Auftragetechnik sehr überzeugt.“

Claudia Burks, Schulungsleitung NRW im Head Office Kempen

 

probenagel_evo

Evo hat die Nagelprobe souverän bestanden

Um so wichtiger war es für Bio Sculpture® Deutschland, diese EVOlution auf der BEAUTY, der international führenden Leitmesse für Dienstleistungs-Kosmetik,  erstmals vorzustellen. Und zwar gleichsam „live“: Denn wer wollte (und am „belagerten“ Stand etwas Geduld zum Warten mitbrachte), der konnte anhand von Probe-Nägeln höchstpersönlich erleben, welche Qualität und welche Brillanz die Evo-Linie auszeichnen. Angela Ebert: „Das dünne, wirklich perfekte Endergebnis überzeugte sofort.“ Manche Standbesucherin war freilich gespannt, wie lange sie an den Evo-Nägeln Freude haben würde. „Viele meldeten sich erst mehrere Wochen nach der Messe bei uns zurück, nachdem sie die Bestätigung hatten, dass Evo auch den Langzeittest bestanden hat.“

„Die BEAUTY war eine ganz hervorragende Plattform, um Evo, unsere neue Produkt-Linie, in Deutschland zu launchen. Wir konnten sowohl unsere Stammkunden von Evo begeistern, als auch viele neue Geschäftskontakte knüpfen. Die überaus positive Resonanz auf Evo hat uns sehr gefreut.“

Simone Müller vom Bio Sculpture® Head Office in Kempen

Der Stand selbst wurde zum Blickpunkt

Natürlich kamen viele Fachbesucher nicht allein nur wegen Evo, sondern aus Interesse und Sympathie für die gesamte Bio Sculpture®-Welt, die so ganz anders ist als das Gängige auf dem Markt und nun mit einer neuen Erfindung staunen lässt. Marcel Sensis freut sich: „Sowohl das herausragende neue Produkt als auch der Messe-Stand haben sehr großen Anklang gefunden.“ Der Stand wiederum präsentierte sich in völlig neuem Look: Interieur in edlem Schwarz – mit manchen hellen Akzenten. So gelungen wirkte der Auftritt, dass andere Aussteller ihr Interesse an diesem Messebau bekundeten. Gerade im Zeitalter von Computer, Smartphone und Tablets bekommen der direkte Kontakt und der persönliche Dialog einen ganz besonderen Stellenwert. Speziell Messen bieten dafür eine ideale Plattform. So war es auch auf dem Bio Sculpture®-Stand: Es gab eine Fülle von angeregten und informativen Gesprächen – und so manches Wiedersehen, auch nach längerer Zeit.

„Eine Messe ist für mich immer sehr schön, denn es freut mich, die Menschen hinter dem Telefon kennenzulernen. Man kann sich persönlicher austauschen, und man hat ein Gesicht zur Stimme. Die Stimmung im Team war hervorragend.“

Marcel Sensis, Artdirector und oft „Stimme“ am Telefon im Head Office

 

Die BEAUTY allgemein hat ihre führende Position als Trendmesse der Branche einmal mehr bestätigt. Übrigens sprachen manche Experten in den Düsseldorfer Hallen von der Wiederentdeckung des Nagellacks als top-aktuellem Trend im Fashion-Bereich. Da kann Bio Sculpture® außergewöhnliche Zeichen setzen – und mit der neuen Evo-Linie eine hochattraktive Gel-Alternative ohnegleichen bieten.

evo_messestand

55.000 Fachbesucher in Düsseldorf

Insgesamt zählte die BEAUTY 2016 an ihren drei Messetagen insgesamt rund 55.000 Fachbesucher. Die Dimensionen waren wiederum beeindruckend: 1.500 Aussteller und Marken aus aller Welt markierten den neuesten Stand der Dienstleistungs-Kosmetik. Und Evo den allerneuesten im Nageldesign.

„Die Messebesucher waren sehr offen für das neue Produkt, das ganz offensichtlich voll im Trend liegt. Unser persönliches Fazit: Ein Messeauftritt, mit dem wir zahlreiche Neukunden gewinnen konnten, nicht nur für Evo, sondern darüber hinaus auch für das komplette Bio Sculpture Gel-System.“

Angela und Axel Ebert, Bio Sculpture® Schulungs- und Logistikzentrum Hamburg

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.